Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite:
RSS weitere Meldungen »

AKTUELL

Bezirksvertreter verabschieden zahlreiche Anträge

FDP-Anträge zu kostenfreiem WLAN und Sanierung von Bänken
Die Bezirksvertreter verabschiedeten im Rahmen ihrer letzten Sitzung zahlreiche Anträge zu den Themenbereichen „Verkehr“, „Sicherheit“, „Stadtgestaltung“ und „Soziales“. So sieht eine Gemeinschaftsantrag die Umgestaltung des ...mehr lesen

Houben geht in Wirtschaftsausschuss

Bundestagsfraktion wählt Ausschussbesetzung
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben wird die FDP-Bundestagsfraktion künftig im Wirtschaftsausschuss vertreten. Der Unternehmer beschäftigt sich seit Langem ...mehr lesen

Daniel: Müssen dafür sorgen, dass sie endlich abgebaut wird

Ärger und Sorge wegen der Werbesäule
„Wieder eine solch hässliche und optische Vermüllung“, schimpfte ein Rodenkirchener über die neue Werbesäule vor der Rheingalerie. In einer Mail an die Lokalpolitiker machte er seinem Ärger Luft. Er ist nicht der einzige in ...mehr lesen

NRW gegen Sandwesten für unruhige Schüler

Gebauer: Einsatz ist äußerst kritisch
Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) lehnt den Einsatz von kiloschweren Sandwesten für Schüler mit Aufmerksamkeitsstörungen ab. "Ich ...mehr lesen

Breite: Verbot ist eine Frechheit!

FDP kritisiert Karnevals-Auflagen für Wirte
Nachdem die Stadtverwaltung den Kölner Wirten strenge Auflagen für die Karnevalstage erteilt hatte, hagelt es Kritik. Der Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ...mehr lesen

19 Jahre kulturpolitische Kontinuität

Jährlicher Fragenkatalog des Kölner Stadt-Anzeigers im Überblick
Seit Jahren befragt der Kölner Stadt-Anzeiger zum Jahreswechsel die kulturpolitischen Sprecher der großen Ratsfraktionen rück- und ausblickend zur Lage von Kunst und Kultur in Köln. Für die FDP-Fraktion ist stets ...mehr lesen

Wolters: Belästigung für Anwohner und Spaziergänger

Parkverbot am Sürther Rheinufer soll konsequenter durchgesetzt werden
An der sogenannten "Panzerrampe" am Sürther Rheinufer gilt Park- und Halteverbot. Dem ungeachtet parken dort zahlreiche Autofahrer, die das angrenzende Landschaftsschutzgebiert oder den Rhein für Wassersportaktivitäten nutzen. ...mehr lesen

Houben: Stadt und Land müssen Druck erhöhen

Engpass zwischen Hauptbahnhof und Bahnhof Deutz
Die Bahn hat im Oktober für Köln den Notstand ausgerufen und den Abschnitt zwischen Hauptbahnhof und Köln-Mülheim als überlastet angezeigt. Daraufhin hatte sich der Kölner FDP-Bundestagsabgeordnete ...mehr lesen

Stärkste liberale Delegation aller Zeiten

Freie Demokraten bei Proklamation des Dreigestirns
Bei der Proklamation des Dreigestirns am Freitagabend im Gürzenich waren die Liberalen so stark wie nie vertreten. Es amüsierte sich neben Oberbürgermeisterin Henriette Reker die nordrhein-westfälische Schulministerin ...mehr lesen

Was ist 2018 geplant bei der FDP?

Was werden die großen Herausforderungen in Köln?
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den gesamten Parteivorstand hat die Anpassung der Organisation an das Wachstum der Partei ...mehr lesen
weitere Meldungen »
RSS weitere Termine »

AKTUELLE TERMINE

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Do., 01.02.2018, 19:00 Uhr

Liberale Webnews

Wolfram Wiedenbeck

Lieber Bürger im Kölner Norden,

die FDP hat in den letzten Jahren einen Generationenwechsel hinter sich gebracht und präsentiert sich nun aus einem gesunden Mix aus jungen und älteren Kräften.

Bereits unter Bürgermeister Konrad Adenauer sprach man 1922 von der Landreserve im Kölner Norden. Wir wollen mit Kreuzfeld einen neuen Stadtteil in unserem Stadtbezirk, damit mehr Wohnraum entsteht und die Mieten in Köln stabil bleiben.

Wir wollen neue Ideen für die Umgestaltung Choweilers fördern, damit das Zentrum der "Neuen Stadt" im Kölner Norden auch als Wohnviertel weiterhin eine Zukunft hat.

Wir wollen den Kölner Norden auch an die umliegenden Städte und Gemeinden besser anbinden. Als einziger Stadtbezirk, der nicht an die Kölner Innenstadt angrenzt, arbeiten viele, die hier leben, nicht in Köln.

Wir im Kölner Norden lieben die Freiheit und Freiheit ist Gelb!

Ihre FDP im Kölner Norden
Wolfram Wiedenbeck - Vorsitzender des
FDP-Stadtbezirksverbandes Köln-Nord
Frankenwerft 35 (Stapelhaus)
50667 Köln
Fon 0221. 25 37 25
Fax 0221. 25 37 24
info@fdp-koeln.de